Dienstag, 29. Januar 2013

Partnerorganisation + Vorbereitungstreffen

Hallo, ich melde mich auch mal wieder :-)
Zwar ist seit dem letzten Post nicht viel passiert, aber ich dachte mir, ich berichte auch von den kleinen Dingen, damit der Blog nicht vollkommen verstaubt.
Angefangen mit dem Slep-Test, den ich nun doch nicht machen musste. Nachdem ich auch nach mehreren Tagen keine E-Mail von into bekommen hatte, habe ich mich einfach selbst bei ihnen gemeldet und nachgefragt, woraufhin sich herausgestellt hat, dass der Slep-Test nicht immer verlangt wird, es aber sein kann, dass ich ihn noch nachholen muss, sobald meine Schule bekannt ist. Außerdem habe ich in der E-Mail erfahren, dass ISE (International Foreign Student Exchange) meine Partnerorganisation ist, welche gerade nach einer Gastfamilie für mich sucht. Natürlich habe ich mich auf deren Seite erst einmal eine Weile umgesehen und habe nun ein ganz gutes Bild von ihr. Dann hat mich aber interessiert, wie es eigentlich entschieden wird, zu welcher Partnerorganisation ich komme, da into ja mehrere Partnerorganisationen hat...also schrieb ich eine weitere Mail an into und erhielt auch einen Tag später eine Antwort.

"Unsere Partnerorganisationen haben zum Teil verschiedene Anforderungen. Hinzu kommt, dass einige Schüler einen Regionenwunsch haben. Danach suchen wir aus, zu welcher Organisation wir einen Schüler schicken."

Yay! Das bedeutet, dass sich mein Regionenwunsch vielleicht tatsächlich erfüllen wird und ich mein Auslandsjahr möglicherweise an der Ostküste verbringen werde! Zwar habe ich schon oft gehört, dass die Regionenwünsche bei into nicht oft klappen, aber ich habe noch Hoffnung und versuche, es positiv zu sehen.

Dann habe ich vor einer Woche die E-Mail zum Vorbereitungsseminar bekommen, welches am 20. und 21. April in Wiesbaden stattfinden wird. Das dauert leider noch viel zu lange, aber weil ich mich schon so freue, habe ich mir die Mail jetzt schon mehrmals durchgelesen. Ich habe sogar schon ein paar Bagpacker gefunden, die auch in Wiesbaden dabei sein werden! :-) Ich freue mich schon total!

Mehr Neuigkeiten gibt es leider nicht, aber es haben schon ein paar into Austauschschüler ihre Gastfamilie! Eigentlich hätte ich meine ja auch am Liebsten jetzt sofort, aber wenn man mal so darüber nachdenkt, besteht dann eher die Gefahr, dass die Familie in ein paar Monaten wieder abspringt, weil etwas dazwischen gekommen oder weil sie sich umentschieden haben. Da ist es dann doch sicherer, sie erst im April/Mai/Juni zu bekommen, obwohl ich mich echt nicht gedulden kann. Ach menno ._. 


Kommentare:

  1. Schon für den Foto-Wettbewerb gestimmt?

    Nein? Dann schau mal hier vorbei:

    www.schmeo.blogspot.de/2013/01/fotographie-special.html

    Leonie <3

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Wie cool! Ich gehe zwar mit ec-se, aber meine Partnerorga ist höchstwahrscheinlich auch ISE!
    Und ich habe auch die Ostküste als Reigionenwahl :D
    Ec-se meinte aber zu mir, dass die Regionenwahl zu 90% erfüllt wird *-*
    Dir viel Glück bei der Gastfamilensuche, dass du sie schnell bekommst ;)
    LG Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Oh, wie cool! Die meisten haben ja den Süden oder den Westen als Regionenwahl, da ist es super mal jemanden zu treffen, der auch an die Ostküste will! :D
      Wirklich? *-* Dann hoffe ich jetzt mal, dass das für die Partnerorganisation gilt, weil into meinte zu mir, es wäre nur ein "Wunsch", der nicht unbedingt erfüllt werden muss .__. Aber ich hoffe auf das Beste!
      Liebe Grüße zurück! ♥

      Löschen